Wassergeflüster

Edith Anna Polkehn

Edith Anna PolkehnMein Name ist Edith Anna Polkehn (*1951) und die Donau hat mich mein ganzes Leben begleitet – in meinen Kinderjahren nahe Wien, meiner Schul- und Jugendzeit in Ingolstadt und seit rund 40 Jahren in Deggendorf.

Schon immer habe ich gerne geschrieben und gemalt und ich verfolge beide kreativen Spuren seit meiner Kindheit.

Das Hochwasser von 2013 traf mich nicht persönlich, Hab und Gut waren sicher, aber ich glaube, kein Deggendorfer blieb von Bestürzung und Mitgefühl verschont. Beispiellose Hilfslawinen starteten und eine davon riss mich mit. Davon erzählt mein Text „Zusammenrücken“, der einen kleinen Teil meiner ganz persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Flutkatastrophe erzählt.

edithpolkehn.de